Biohotel Daberer

Sieger in der Kategorie "Lebenswerk 2021".

Der Daberer, Das Biohotel

Wer an Hotel und Bio denkt, denkt an den Daberer im Gailtal. Die Kärntner Hoteliers sind Bio-Vordenker der ersten Stunde, seit mehr als 40 Jahren verankern Inge und Willi Daberer und ihre gesamte Familie das Thema Nachhaltigkeit in ihrer Unternehmensphilosophie. „Dabei geht es weniger darum, es immer draufzuschreiben – es muss gelebt und überall drin sein“, sagt Marianne, die mit ihren Eltern und Bruder Christian das Haus führt. Gekocht werden beim Daberer aber „nicht nur Körner“, sondern „Gscheites“ aus saisonalen und regionalen Bioprodukten und mit gesundem Menschenverstand. Dazu servieren sie Weine von Biowinzern und Wasser von der eigenen Quelle, das auch aus jedem Hahn und im Pool fließt. Bis heute sprudelt es bei ihnen unablässig: aus der Quelle, aus den Köpfen – und immer mit Weitblick. So sorgen bioklimatische Bauweise und Zimmerwände aus Lehm, heimische Hölzer, Filz und Wolle für die Erdung, der Strom kommt vom Ökoanbieter. Für das Warmwasser haben die Daberers eine Solaranlage, gereinigt wird mit umweltfreundlichen Mitteln.

Abgesehen von der Kulinarik ist Wellness eine wichtige Säule der Daberer-DNA. Da gibt es ein Hallenbad oder einen Waldteich mit Floß. Dazu Yoga plus Retreats im neuen Yogaraum und Basenfasten. „Alles eine Frage der Werte und der Leidenschaft“, so die Gastgeber. Voilá: Vier-Sterne-Superior-Lieblingsplatz zum Weiterdenken.

Der Daberer, das Biohotel
Sankt Daniel 32 9635 Dellach im Gailtal
www.biohotel-daberer.at