Hotel Mari Pop

Gault&Millau präsentiert den Gewinner in der Kategorie "Entdeckung des Jahres 2021"

Das Mari Pop ist inspiriert von den Bergen: Je höher man hinaufsteigt, desto schöner und ruhiger wird es.

Silvia Gschösser und Markus Rist haben aus dem alten Grillhof seiner Eltern das Mari Pop-Hotel gemacht. Einen lebhaften Treffpunkt und gleichzeitig stillen Rückzugsort mitten im Zillertal, mit Kunst im Haus, atemberaubender Natur rundherum und Platz für alle: Große und Kleine, Frischverliebte, Ruhesuchende und solche, die etwas erleben wollen. 

Herzstück des Hauses sind die Mari Kitchen und die Stube im Erdgeschoß. Hier führt Markus die Leidenschaft seines Vaters fort und kocht traditionelle Lieblingsspeisen nach regionalen Familienrezepten und neue Trendgerichte. In der offenen Küche kann man den Köchen über die Schulter schauen und mit Freunden und Nachbarn zusammensitzen. Im Keller weht Stadtluft, wo Kreative zeigen, was sie können und Platz für Kunst, Musik und Literatur finden. Ganz oben auf der Dachterrasse ist das Adults-only-Spa mit Panoramasauna und Endlosblick in den Sternenhimmel. Außerdem: Pool und Saunahäuschen im Garten, Hallenbad, Dampfbad und finnische Sauna – für alle. Dazu 45 Zimmer inklusive vier Suiten am Rooftop.


Hotel Mari Pop
Großriedstraße 16 6273 Ried im Zillertal
www.maripop.at