Max Brown 7th District

Gault&Millau präsentiert den Gewinner in der Kategorie "Hotel des Jahres 2021"

Das Max Brown in Wien-Neubau ist ein Hotel wie aus dem Designbilderbuch.

„Basics at its best“, so lautet die Devise der holländischen Hotelgruppe, die neben ihrer sechsstöckigen Dependance im siebten Wiener Bezirk zwei Häuser in Amsterdam und jeweils eines in Berlin und Düsseldorf betreibt – und diese Basics sind richtig gut gemacht. Die Fassade ist an die Farben des Wiener Biedermeier-Baustils angelehnt, die Einrichtung ein erfrischend bunter, verspielter Mix aus Vintagemöbeln und Trouvaillen, kuscheligem Samt, edlem Holz und glänzenden Kacheln. Jedes Detail im Hotel vermittelt den Gästen das Gefühl, einheimisch zu sein und nicht bloß auf Besuch. Außergewöhnli- che Kissenmenüs und Zimmerservice-Leistungen sind im Max Brown nicht nötig, die Betten sind fantastisch genug, darüber hinaus bestehen sie aus recycelbaren Bestandteilen. Dazu gibt es in den 143 Zimmern Retro-Sound vom Plattenspieler inklusive einer feinen Auswahl an alten Vinyls, Wählscheiben-Telefon und schicke Öko-Spa-Produkte. Für das Frühstück liefern die lokalen Bäckereien täglich knuspriges Brot und Gebäck. Die Frage, wo man zum Wachwerden guten Kaffee bekommt, erübrigt sich ebenfalls, dafür braucht man nur einmal umfallen – ins hauseigene Restaurant im Erdgeschoss. 

In der Showküche zaubert die Crew des israelischen Starkoches Eyal Shani aus farbenprächtigen Zutaten unkomplizierte, streetfood-ähnliche und regelmäßig wechselnde Gerichte zum Teilen. Aber auch Wildfisch, Lammfleisch oder Pizza für einen ganz alleine. Etwas ruhiger geht es auf der versteckten Terrasse im ersten Stock zu, wo man sich neben dem riesigen Kunstwerk am besten Shanis Signature Dish, den gerösteten Karfiol, und einen Cocktail gönnt.

Apropos: Gönnen sollte man sich unbedingt eine „Movie Night“ im Artdéco-Kino. Bei der privaten Filmvorführung sitzt man auf oldschool Theatersitzen unter einem Kronleuchter und knabbert Popcorn, frisch zubereitet in der roten Retro-Maschine. Ach ja – für Meetings und Events stehen drei unterschiedlich große Ateliers mit entsprechen- dem Equipment bereit. Der Lieblingshund darf ins Max Brown übrigens auch mit.


Max Brown 7th District
Schottenfeldgasse 74, 1070 Wien
www.maxbrownhotels.com/de/7th-district-wien